0 In Allgemein/ Fruchtiges/ Kuchen

Apfelkuchen mit Amarettini

Fraeulein Meer backt Apfelkuchen mit Amarettini

Apfelkuchen passt ja eigentlich immer – vor allem nach der Weihnachtszeit 😉 Also starte ich in das neue Jahr mit einem einfachen Apfelkuchen vom Blech. Der Kuchen ist ganz einfach zu backen – dazu schmeckt auch ein wenig Schlagsahne oder eine Kugel Vanilleeis. 

Fraeulein Meer backt Apfelkuchen mit Amarettini
Fraeulein Meer backt Apfelkuchen mit Amarettini

Zutaten (Blechgröße 20x25cm)

200g weiche Butter
200g Zucker
1 TL Vanillezucker
6 Eier
250g Mehl
2 TL Backpulver
2 EL Creme Fraiche
250g Äpfel (2)
100g Amarettini

Zubereitung

Gebt Butter, Zucker und Vanillezucker zusammen in eine Rührschüssel und vermischt alle Zutaten gut miteinander.

Anschließend nacheinander die 6 Eier einzeln unterrühren.

Mischt Mehl und Backpulver und gebt beides zusammen mit dem Creme Fraiche in den Teig. Dann die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Die Apfelstücke ebenfalls in den Teig geben und unterheben.

Fettet und mehlt eine Form oder legt sie mit Backpapier aus. Gebt den Teig hinein und verteilt die klein gestoßenen Amarettini gleichmäßig auf dem Teig.

Backt den Apfelkuchen bei 175 Grad Umluft für etwa 40 Minuten.

KLICK: REZEPT ALS PDF

Fraeulein Meer backt Apfelkuchen mit Amarettini

Eure Fräulein Meer

14

Dir gefällt sicher auch