0 In Allgemein/ Gebäck

Für die Ostertafel: Quark-Öl-Teig Hasen

Fraeulein Meer backt Quark Oel Teig Hasen

Diese leckeren Quark-Öl-Teig Hasen dürfen auf dem Osterbuffet nicht fehlen. Statt die kleinen Hasen in der Bäckerei zu kaufen, kann man sie auch mit wenig Zeit selbst backen. Habt ihr Lust? Dann geht es jetzt los!

Ihr findet hier auf dem Blog noch mehr Rezepte für Ostern – z.B. mit Eierlikör: Eierlikör-Brownies, Hefeblume mit Vanillepudding-Eierlikör-Füllung oder Eierlikör Guglhupf: Schnell gebacken und so lecker und noch viele mehr!

Fraeulein Meer backt Quark Oel Teig Hasen
Fraeulein Meer backt Quark Oel Teig Hasen

Zutaten (12 Stück)

    200g Magerquark
    50g Zucker
    1/2 Päckchen Vanillezucker
    1 Ei
    6 EL Öl
    40g Milch
    330g Mehl
    4 TL Backpulver
    Etwas abgeriebene Zitronenschale
    1 Prise Salz

    30g Butter zum Bestreichen

    30g Butter zum Wälzen
    60g Zucker zum Wälzen

Zubereitung

Gebt die Zutaten für die Quark-Öl-Teig Hasen alle gemeinsam in eine Rührschüssel und verrührt sie. Rollt den Teig auf einer bemehlten Fläche aus. Sollte der Teig noch etwas kleben, dann verwendet noch ein wenig Mehl.

Stecht die Hasen (oder andere Formen) mit einem Ausstecher aus und legt sie auf ein mit Backpapier belegtes Backblech. Bestreicht die Hasen mit 30g flüssiger Butter. Anschließend backen die Quark-Öl-Teig Hasen bei 175 Grad Umluft etwa 15 Minuten. 

Nehmt die Hasen aus dem Ofen und bestreicht sie heiß noch einmal mit 30g flüssiger Butter. Danach sofort in dem Zucker wälzen.

KLICK: REZEPT ALS PDF

Fraeulein Meer backt Quark Oel Teig Hasen
Fraeulein Meer backt Quark Oel Teig Hasen

Eure Fräulein Meer

7

Dir gefällt sicher auch