0 In Allgemein/ Weihnachten

Orangenecken: Fruchtig und süß

Fraeulein Meer backt_Orangenecken

Diese Orangenecken sind sehr fruchtig und lockern die weihnachtliche Atmosphäre auf dem Plätzchenteller ein bisschen auf 😉 Dadurch, dass sie als eine große Masse auf einem Blechgebacken werden, kann man die Orangenecken ganz nach den eigenen Wünschen gestalten und könnte sie sogar auch ausstechen.

Hier findet ihr weitere Plätzchen, z.B.: Einfache Lebkuchenmänner mit Zuckerguss, Feenküsse, In der Weihnachtsbäckerei: Zimtschneckenplätzchen und viele mehr!

Fraeulein Meer backt_Orangenecken

Zutaten (ca. 60 Stück)

    400g Mehl

    200g brauner Zucker

    1 Prise Salz

    1 Bioorange

    300g kalte Butter

    150g Puderzucker

Zubereitung

Gebt Mehl, Zucker, Salz und Butter in eine Rührschüssel und reibt die Hälfte der Orangenschale hinein.  Alle Zutaten zu einem glatten Teig kneten und diesen in Frischhaltefolie gewickelt für 60 Minuten in den Kühlschrank legen.

Rollt den Teig ca. 1 cm dick auf einem Backpapier aus und backt den Teig bei 150 Grad Umluft für etwa 30 Minuten. Anschließend lasst ihr den Teig abkühlen.

Für die Glasur mischt ihr den Puderzucker mit 3 EL des frisch gepressten Orangensafts. Verteilt die Glasur gleichmäßig über der Teigplatte. Als Dekoration könnt ihr noch ein wenig der Orangenschale auf der Glasur verteilen. Lasst die Glasur gut trocknen und schneidet die Orangenecken in die gewünschte Form.

Fraeulein Meer backt_Orangenecken

    Ein schönes 3. Adventswochenende,

    Eure Fräulein Meer

24

Dir gefällt sicher auch