2 In Allgemein/ Gebäck/ Muffins

Mini-Birnen-Schoko Muffins

fraeulein-meer-backt-birne-schoko-muffins

Birne mit Schokolade – eine gute Kombination, die sich hervorragend für den Herbst eignet. Alleine der Gedanke an Schokolade macht schon glücklich… und das eigentlich zu jeder Tageszeit: okay, vielleicht nicht gleich nach dem Aufstehen, aber spätestens bei der Arbeit, vormittags, mittags, nachmittags und am Abend sowieso. Wochentags und am Wochenende. Und in allen Farben und Formen. An Ostern bunte Ostereier, an warmen Sommertagen ein Stückchen gekühlte Schokolade, an kühlen Herbsttagen eigentlich jede Form von Schokolade und zur Weihnachtszeit gibt es für den freudigen Schoko-Konsumenten keine Grenzen und vor allem kein Halten mehr. Und wenn ich so drüber nachdenke, ist Schokolade zum Frühstück eigentlich auch gar nicht so abwegig.fraeulein-meer-backt-birne-schoko-muffins-7

Für die gesunde Note steckt in den Mini-Muffins ein wenig Birne – so kommt die Vitaminzufuhr zu dieser Jahreszeit nicht zu kurz.

Ihr braucht:

  • 200 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 200g Birnen
  • 300g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 3 EL Kakaopulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 100g Butter (oder Margarine)
  • 100g Zucker

Die Milch mit der aufgeschlitzten Vanilleschote und dem herausgeschabten Mark einmal auf dem Herd aufkochen und anschließend wieder abkühlen lassen. Die frischen Birnen schälen, von dem Kerngehäuse befreien und in kleine Stücke schneiden.

Nun das Mehl, Backpulver und Kakaopulver in eine Schüssel sieben. Dann mit Salz und Birnenstückchen mischen.

In einer zweiten, größeren Schüssel das Ei verquirlen und mit Butter oder Margarine, dem Zucker und der erkalteten Vanillemilch mischen. Zum Schluss gebt ihr das Mehlgemisch vorsichtig unter die Masse.

Bevor die kleinen Muffins gebacken werden, setzt ihr die Papierförmchen in das Muffinblech und füllt den Teig in die Formen. Bei 180 Umluft backen die Muffins nun etwa 20 Minuten.fraeulein-meer-backt-birne-schoko-muffins

Genießt das letzte Wochenende vor der rasant nahenden Adventszeit!

Ein salz-luftiges Ahoi,
Fräulein Meer

 

 

 

 

17

Dir gefällt sicher auch

2 Kommentare

  • Antworten
    Antje
    27. Januar 2018 at 13:44

    Bei wieviel Grad werden die Muffins gebacken?

    • Antworten
      Fräulein Meer
      27. Januar 2018 at 14:00

      Danke für den Hinweis! Ich habe die Angaben nun ergänzt – die Muffins werden bei 180 Grad Umluft etwa 20 Minuten gebacken. Liebe Grüße!

    Schreibe einen Kommentar