0 In Allgemein/ Kuchen/ Schokoladiges/ Weihnachten

Rotwein-Lebkuchen-Guglhupf

Fraeulein Meer backt Rotwein Lebkuchen Guglhupf

Wie steht´s um eure Weihnachtsvorbereitungen? Bei mir passiert mal wieder alles in letzter Minute. Und jedes Jahr nehme ich mir vor die Weihnachtszeit entspannter anzugehen. Aber was soll´s 😉

Nach all den Plätzchen aus den letzten Tagen und Wochen gibt es hier heute ein neues Guglhupf-Rezept. Und dann auch noch mit Rotwein 🙂 Der rosafarbene Zuckerguss ist mein persönliches Highlight an diesem Rotwein-Lebkuchen-Guglhupf!

Fraeulein Meer backt Rotwein Lebkuchen Guglhupf

Zutaten

250g Butter
200g Zucker
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillinzucker
4 Eier
150g Mehl
100g gemahlene Mandeln
35g Kakaopulver
½ Päckchen Backpulver
1 TL Lebkuchengewürz
100ml Rotwein
70g gehackte Mandeln
100g grob gehackte Schokolade
Geriebene Schale einer halben Zitrone

100g Puderzucker
2-3 EL Rotwein

Zubereitung

Butter, Zucker und Salz in eine große Rührschüssel geben und schaumig aufschlagen. Nach und nach die Eier hinzugeben und jedes Mal unterrühren.

Vermischt Mehl, gemahlene Mandeln, Kakao, Backpulver und das Lebkuchengewürz miteinander. Abwechselnd das Mehlgemisch und den Rotwein und die aufgeschlagene Butter-Eiermasse geben. Gehackte Mandeln, geriebene Zitronenschale und die grob gehackte Schokolade unter den Teig heben.

Fettet die Guglhupfform ein und füllt den Teig in die Form. Im vorgeheizten Ofen backt der Kuchen nun bei 160 Grad Umluft etwa 50 Minuten lang. Vergesst die Stäbchenprobe nicht.

Nach dem Backen lasst ihr den Guglhupf kurz abkühlen und stürzt ihn dann. Lasst den Kuchen vollständig erkalten. Für die rosafarbene Glasur mischt ihr 2-3 EL Rotwein mit dem Puderzucker. Verteilt die Glasur über dem Kuchen.

KLICK: REZEPT ALS PDF

Fraeulein Meer backt Rotwein Lebkuchen Guglhupf

Fraeulein Meer backt Rotwein Lebkuchen Guglhupf

Frohe Weihachten!
Eure Fräulein Meer

19

Dir gefällt sicher auch

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar