0 In Allgemein/ Fruchtiges/ Kuchen/ Tartes

Rhabarber-Pudding-Kuchen mit Streuseln

Fraeulein Meer backt Rhabarber Pudding Kuchen

Der Rhabarber lässt mich nicht los 😉 Schon wieder gibt es ein neues Rhabarber-Rezept auf dem Blog! Mit Pudding habe ich schon lange nicht mehr gebacken. In meiner Kindheit war Pudding gefühlt ein fester Bestandteil in jedem Kuchen: Pudding mit Kirschen, Pudding mit Aprikosen, Pudding mit Himbeeren, Pudding mit Sahne… Geht einfach alles 🙂

Fraeulein Meer backt Rhabarber Pudding Kuchen

Fraeulein Meer backt Rhabarber Pudding Kuchen

Zutaten

Ihr braucht (ø 26cm):
4 Stangen Rhabarber
1 Zitrone
50g Zucker
225g Mehl
100g Zucker
150g Butter
150g gehackte Mandeln
1 Päckchen Puddingpulver

Fraeulein Meer backt Rhabarber Pudding Kuchen

Rhabarberstücke:

Schneidet den Rhabarber klein und mischt ihn mit dem Zucker, dem Zitronensaft einer Zitrone und dem Zitronenabrieb. Deckt die Schüssel zu und lasst den Rhabarber nun mindestens eine Stunde ziehen. Diesen Schritt könnt ihr auch schon einen Abend vorher machen.

Puddingfüllung:

Das Puddingpulver nach Anleitung auf der Verpackung zubereiten.

Boden:

Vermischt Butter, Zucker und Mehl in einer Schüssel. Gebt ¾ des Teiges in die schon vorher eingefettete Tarteform und drückt den Teig am Boden und an den Seiten leicht an.

Verteilt den Pudding auf dem Tarteboden und gebt hierauf die Rhabarberstückchen. Ganz zum Schluss gebt ihr die gehackten Mandeln zu dem letzten Viertel Teig und verteilt die Streusel über dem Kuchen.

Bei 180 Grad im vorgeheizten Backofen braucht der Rhabarber-Pudding-Kuchen nun etwa 45 Minuten. Guckt immer mal nach dem Kuchen, denn jeder Backofen ist anders. Eventuell müsst ihr den Kuchen zwischendurch mit Alufolie bedecken, falls er zu braun wird. Vor dem Verzehr den Kuchen ausreichend abkühlen lassen.

Vielleicht habt ihr auch Lust auf eine Rhabarber-Frangipane-Tarte oder Rhabarber Crumble?

Fraeulein Meer backt Rhabarber Pudding Kuchen

Fraeulein Meer backt Rhabarber Pudding Kuchen

Fraeulein Meer backt Rhabarber Pudding Kuchen

Ein rhabarberiges Ahoi,
Fräulein Meer

16

Dir gefällt sicher auch

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar