2 In Fruchtiges/ Kuchen/ Schokoladiges

Schokoladen-Kuchen mit fruchtigen Birnen

Fraeulein Meer backt Birnen-Schokoladen-Kuchen

Schokoladenkuchen geht einfach immer und mit Birnen schmeckt er fast noch ein klitzekleines bisschen besser 😉 Der lockere Schokoteig wird durch die Birnen schön saftig. Probiert es einfach aus!

Fraeulein Meer backt Birnen-Schokoladen-Kuchen

Fraeulein Meer backt Birnen-Schokoladen-Kuchen

Zutaten (20er Form)

35g Kakao
80g Zucker
200g Sahne

120g Butter
2 Eier
140g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
200g Mehl
2 gestrichene TL Backpulver
2 Birnen

Zubereitung:

Zunächst gebt ihr den Kakao mit dem Zucker und der Sahne in einen Kochtopf und kocht alles gemeinsam unter Rühren auf.

Aus der Butter, den Eiern, dem Zucker, dem Vanillezucker, dem Mehl und dem Backpulver bereitet ihr einen Rührteig zu. Dann wird die Kakao-Sahne-Mischung hinzu gegeben und in den Teig eingearbeitet.

Schält und viertelt die Birnen.

Fettet eine Springform und gebt den Schokoladenteig hinein. Legt die Birnenviertel auf den Kuchen. Beim Backen werden die Birnenstücke einsinken.

Nun kommt der Kuchen für etwa 45 Minuten bei 180 Grad Umluft in den vorgeheizten Backofen.

KLICK: REZEPT ALS PDF

Fraeulein Meer backt Birnen-Schokoladen-Kuchen

Eure Fräulein Meer

6

Dir gefällt sicher auch

2 Kommentare

  • Antworten
    cindy
    23. Oktober 2017 at 7:18

    Hmmmm… das klingt wirklich sehr lecker – danke für dieses tolle Rezept 🙂 Mit Birnen habe ich schon lange nichts mehr zubereitet, dabei mag ich sie eigentlich sehr gerne! Eine gute Inspiration^^.
    Wünsche dir einen guten Start in die Woche,
    LG, Cindy von Fräulein Cinderella

    • Antworten
      Fräulein Meer
      23. Oktober 2017 at 19:51

      Hallo Cindy,
      das freut mich sehr 🙂 Ich finde, dass vor allem Birne und Schokolade eine schöne Kombination zusammen sind.
      Liebe Grüße
      Henrieke

    Schreibe einen Kommentar