2 In Allgemein/ Fruchtiges/ Gebäck/ Muffins

Johannisbeer Muffins

fraeulein-meer-backt-johannisbeer-muffins

Die Sommerzeit ist einfach toll zum Backen! Es gibt so viele Früchte und Beeren, die schon an sich so lecker sind. Aber was man mit ihnen alles machen kann…. Ich sag nur Eis, Kuchen, Törtchen, Drinks, Smoothies…. Aber heute gibt es hier einfach Muffins. Bei den Temperaturen bleibt der Ofen eher aus oder ist nicht so lange an. Habt ihr Lieblingsrezepte im Sommer?

fraeulein-meer-backt-johannisbeer-muffins

fraeulein-meer-backt-johannisbeer-muffins

Für 12 Muffins braucht ihr:

100g Butter
100ml Milch
Zitronenschalenabrieb
2 Eier
130g Zucker
180g Mehl
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
1 TL Mohn
125g Johannisbeeren

fraeulein-meer-backt-johannisbeer-muffins

Zunächst könnt ihr den Backofen schon auf 180°C Umluft vorheizen. Stellt 12 Muffinförmchen in ein Muffinblech oder backt sie direkt in Silikonförmchen.

Schmelzt die Butter und gebt Milch und die Zitronenschale hinzu. In einer Schüssel schlagt ihr die Eier und den Zucker mit dem Mixer auf, bis beides zusammen schön cremig und fluffig wird. Dann könnt ihr die Milch-Butter-Mischung hinzugeben und rühren.

In einer weiteren Schüssel mischt ihr Mehl, Backpulver und Salz. Dann könnt ihr die Mischung zu dem feuchten Teig geben. Nun nur noch die Mohnsamen einrühren.

Löffelt den Teig in die Muffinförmchen bis sie zu 2/3 voll sind und gebt die Johannisbeeren oben auf den Muffinteig. Während des Backens sinken die Beeren dann in den Teig ein.

Die Muffins backen ca. 15 Minuten.

fraeulein-meer-backt-johannisbeer-muffins

Ein sonniges Wochenende,
Eure Fräulein Meer

 

10

Dir gefällt sicher auch

2 Kommentare

  • Antworten
    sweetbakingstories
    22. Juli 2016 at 17:26

    Mhmmm die schauen richtig lecker aus! Johannisbeerrezepte kann man eh nicht genug haben. Lass den Ofen im Moment auch lieber aus weils einfach zu heiss ist und deshalb ist mein Lieblingsrezept für den Sommer 2016 dieser spritzig-frische Mojito: http://wp.me/p6a9YH-EG

    • Antworten
      Henrieke
      24. Juli 2016 at 12:25

      Der Mojito sieht richtig gut aus 🙂 Und immerhin ist es jetzt endlich mal heiß 😉

    Schreibe einen Kommentar zu sweetbakingstories Kommentar verwerfen