0 In Allgemein/ Desserts/ Fruchtiges/ Im Glas/ Schokoladiges

Schwarzwälder-Kirschtorte im Glas

Fraeulein Meer backt Schwarzwälder Kirsch Dessert

Wie lange habe ich überlegt: Was mache ich bloß an Silvester als Dessert? Worauf habe ich Lust und was lässt sich gut vorbereiten? Und dann fiel mir dieses Rezept wieder in die Hände: Schwarzwälder-Kirschtorte im Glas. Meine Mutter hat das Rezept schon oft zubereitet und es hat unsere durchaus kritische Dessert-Prüfung bestanden! 😉

Wie wäre es sonst mit diesem Bratapfel-Zimtcreme-Dessert im Glas oder Bratapfel Tiramisu?

Habt alle ein schönes Silvester, so wie ihr es euch wünscht: ruhig, laut, in kleiner Runde oder mit einer riesigen Party – Guten Rutsch!
Fraeulein Meer backt Schwarzwälder Kirsch Dessert

Zutaten (8 Portionen)

2 Schokobiskuitböden (selbst gebacken oder gekauft)

Kirschkompott:
50g Zucker
100ml Rotwein (kann durch Kirschsaft ersetzt werden)
250ml Kirschsaft
2 Zimtstangen oder etwas gemahlenen Zimt
1 TL abgeriebene Orangenschale
1 EL Speisestärke
400g entsteinte Kirschen (frisch oder aus dem Glas)
2 EL Kirschwasser (muss man nicht)

Creme:
250g Schlagsahne
50g Zucker
2-3 EL Kirschwasser
100g Quark

Dekorieren:
z.B. mit Rocher, Schokoraspeln oder Kirschen

Zubereitung

Aus den Schokobiskuitböden schneidet ihr pro Glas 2 Kreise aus. Nehmt den Durchmesser von dem Glas.

Für den Kirschkompott lasst ihr den Zucker in einer Pfanne oder in einem Topf karamellisieren. Dann mit Rotwein und Kirschsaft ablöschen. Bei einer alkoholfreien Variante gebt ihr statt Rotwein etwas mehr Kirschsaft hinzu. Fügt Zimt und abgeriebene Orangenschale hinzu. Dann die Rotwein-Kirschsaft-Mischung auf etwas die Hälfte einreduzieren lassen. Rührt die Stärke mit etwas kaltem Wasser an und gebt sie unter Rühren hinein. Alles kurz weiterkochen lassen. Dann kommen die Kirschen und das Kirschwasser hinzu.

Für die Creme die Sahne zusammen mit dem Zucker steif schlagen. Das Kirschwasser (oder den Kirschsaft) und den Quark hinzugeben und gut unterrühren.

Nun geht es an das Schichten in den Gläsern: Eine Schokobiskuitschicht, dann etwas Quark-Sahne-Masse in jedes Gläschen geben und anschließend etwas Kirschkompott. Diese Schritte noch ein weiteres Mal wiederholen. Mit einer Quark-Sahne-Schicht abschließen und wenn ihr möchtet mit einer Kugel Rocher abschließen.

KLICK: REZEPT ALS PDF

Fraeulein Meer backt Schwarzwälder Kirsch Dessert

Fraeulein Meer backt Schwarzwälder Kirsch Dessert

Ich wünsche euch einen guten Rutsch,
Eure Fräulein Meer

4

Dir gefällt sicher auch

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar