0 In Allgemein/ Kuchen/ Schokoladiges

Schokoladiger Zucchini-Kracher

fraeulein-meer-backt-schoko-zucchini-kuchen

Entspannende Familienzeit, viiiiel Essen, Gemütlichkeit und Spieleabende haben die letzten Tage sehr kurzweilig gemacht und als Weihnachtsfan finde ich es schade, dass diese Zeit schon wieder hinter uns liegt. All die schimmernden Lichter in den Fenstern und Vorgärten und Kerzen im Inneren der Häuser und Wohnungen verbreiten eine so friedliche Atmosphäre. Und dann noch der zeitlich passende Schnee!

fraeulein-meer-backt-schoko-zucchini-kuchen

Aber genug der Plätzchen, Stollen und Lebkuchen: Silvester steht vor der Tür! Und – juhu! – auch diesen Abend kann man mit leckerem Essen verbringen. Wer eingeladen ist oder bei sich eingeladen hat, der hat sich vielleicht für ein Buffet entschieden. So kann jeder essen, was, wie viel und wann er mag. Mein Buffetbeitrag ist eine Kombination aus Schokolade und Gemüse.

Für den Teig braucht ihr:

  • 200g Zucker
  • 150g Butter
  • ¼ TL Salz
  • 3 Eier
  • 100g dunkle Schokolade
  • 200g Zucchini
  • 50g gemahlene Mandeln
  • 200g Mehl
  • 1 TL Backpulver

fraeulein-meer-backt-schoko-zucchini-kuchen

Zunächst gebt ihr Zucker, Butter und Salz zusammen in eine Schüssel und rührt alles mit einem Handrührer zu einer schaumigen Masse. Nun fügt ihr die drei Eier hinzu.

Die dunkle Schokolade zerbröckelt ihr grob und bringt sie dann mit 2 EL Wasser in einer Pfanne oder einem Topf zum Schmelzen. Anschließend gebt ihr auch die Schokolade in den Zucker-Butter-Eier-Mix.

Schnell sind 200g Zucchini in die Teigschüssel gerieben und zusammen mit gemahlenen Mandeln, Mehl und Backpulver ergänzen sie den schon bestehenden Teig.

Fast fertig! Alles muss gut vermengt sein. Ab in eine Spring- oder Kastenform und 55 Minuten bei 180 Grad Umluft backen.

Ich bin gespannt, was das neue Jahr 2015 bringt und wünsche euch allen einen guten Rutsch mit viel Spaß, guter Laune und ein wenig Verrücktheit!

Ein sonniges Ahoi mit winterlich-eisigem Lufthauch
Eure Fräulein Meer

 

10

Dir gefällt sicher auch

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar