0 In Allgemein/ Fruchtiges/ Kuchen

Pflaumenkuchen

fraeulein-meer-backt-pflaumenkuchen

Es ist sehr warm draußen, ich weiß. Das hält mich aber nicht vom Backen ab und auch nicht davon, euch diesen leckeren Pflaumenkuchen ans Herz zu legen. Wer gerne noch etwas Kühles dazu mag, kann Sahne schlagen oder eine Kugel Vanilleeis zum Kuchen servieren. So langsam beginnt die Pflaumenzeit und löst demnächst (leider) für dieses Jahr die Beerenzeit ab.

fraeulein-meer-backt-pflaumenkuchen

Ihr braucht (ø Springform 20cm):

7 normal große Pflaumen
70g weiche Butter
50g Zucker
½ Päckchen Vanillinzucker
1 Prise Salz
1 Ei
½ Päckchen Vanillepuddingpulver
100g Mehl
4g Backpulver
1 EL Zitronensaft

fraeulein-meer-backt-pflaumenkuchen

Erst die Pflaumen waschen, entsteinen und vierteln. Dann in einer Schüssel Butter, Zucker, Vanillinzucker und die Prise Salz schön cremig rühren. Gebt das Ei hinzu und das Puddingpulver. Mischt Mehl und Backpulver und ebenfalls in die Schüssel geben. Gut unterrühren. Nun fehlt nur noch der Zitronensaft – natürlich auch kurz unterrühren.

Fettet und mehlt eine Springform aus und füllt den Teig in die Form. Nun fehlen nur noch die Pflaumen obendrauf. Im vorgeheizten Backofen braucht der Kuchen nun etwa 40 Minuten bei 150°C Umluft.

fraeulein-meer-backt-pflaumenkuchen

fraeulein-meer-backt-pflaumenkuchen

Habt ein tolles Wochenende!
Eure Fräulein Meer

14

Dir gefällt sicher auch

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar