2 In Allgemein/ Fruchtiges/ Kuchen

Pflaumen-Pudding-Kuchen mit Streuseln

Fraeulein Meer backt Pflaumen-Pudding-Kuchen mit Streuseln

Bei diesem Pflaumenkuchen treffen leckere Pflaumen auf Pudding und Streusel – klingt gut, oder? 😉 Der Pudding wird allerdings aus Maracujasaft, Pflaumen und Puddingpulver gekocht. Probiert es aus!
Fraeulein Meer backt Pflaumen-Pudding-Kuchen mit Streuseln

Zutaten (20er Form)

Mürbeteig:
100g kalte Butter
200g Mehl
50g Zucker
1 Ei
2 TL Zitronenabrieb
1 Prise Salz

Pflaumenpudding:
150ml Maracujasaft
500g Pflaumen
40g Zucker
1 Päckchen Puddingpulver
50ml Wasser

Streusel:
20g Butter
30g Mehl
10g Zucker
10g gehackte Mandeln
0,5 TL Zimt
1 Prise Salz

Fraeulein Meer backt Pflaumen-Pudding-Kuchen mit Streuseln

Fraeulein Meer backt Pflaumen-Pudding-Kuchen mit Streuseln

Zubereitung

Mürbeteig:

Die kalte Butter gemeinsam mit Mehl, Zucker, dem Ei, Zitronenabrieb und einer Prise Salz zu einem glatten Teig kneten. Anschließend in ein Stück Frischhaltefolie wickeln und für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

Pflaumenpudding:

Wascht und viertelt die Pflaumen. Füllt den Maracujasaft mit dem Zucker in einen Topf und lasst den Saft aufkochen. Gebt die Pflaumenstücke hinzu und lasst alles etwa 5 Minuten köcheln. Verrührt das Puddingpulver mit dem Wasser und gebt es unter rühren in die Pflaumenmasse. Noch einmal aufkochen lassen und dann vom Herd nehmen.

Streusel:

Erwärmt die Butter ein wenig und gebt Mehl, Zucker, gehackte Mandeln, Zimt und Salz hinzu. Streuselteig mit den Fingern vermengen und dann zu Streuseln formen. In den Kühlschrank stellen.

Fettet die Springform ein, rollt den Teig aus und legt ihn in die Form. Stecht den Boden ein paar Mal mit einer Gabel ein. Verteilt den Pflaumenkompott auf dem Boden und gebt die Streusel gleichmäßig über die Pflaumen. Bei 170 Grad Umluft backt der Kuchen nun für etwa 45 Minuten.

Vor dem Servieren mit ein wenig Puderzucker bestäuben.

KLICK: REZEPT ALS PDF

Fraeulein Meer backt Pflaumen-Pudding-Kuchen mit Streuseln

Eure Fräulein Meer

4

Dir gefällt sicher auch

2 Kommentare

  • Antworten
    Vera
    16. September 2017 at 20:08

    Pflaumen und Maracuja klingt nach einer irren Kombination! Das muss ich unbedingt ausprobieren. Tolle Idee!
    Liebe Grüße
    Vera

    • Antworten
      Fräulein Meer
      16. September 2017 at 20:11

      Hach, das freut mich😊 Und es schmeckt guuuut!
      Liebe Grüße
      Henrieke

    Schreibe einen Kommentar